RAPIDOSOPHIE


Der Ruderclub Rapid Berlin e.V. wurde im November 2019 gegründet. Unsere Herzenssache ist der Kinder- und Jugendsport, denn Kinder sind unsere Zukunft! Bewegung ist wichtig und richtig für ein gesundes Leben, eine gute Körperhaltung und einen klaren Geist und sollte von Kindesbeinen einen festen Bestandteil im Alltag einnehmen und bis ins hohe Alter eine Rolle spielen. 


Daher kann bei uns jeder egal ob jung oder alt, ob groß oder klein, dünn oder nicht ganz so dünn unsere Sportangebote nutzen, denn Sportmachen ist für alle da! Von Freizeit- bis Wettkampf- bis Leistungssport ist bei uns für jeden etwas dabei mit unterschiedlichen Sportangeboten. 


Rudern ist ein eleganter Sport, der Kraft, Ausdauer und Technik miteinander verbindet. Er spricht alle Muskelgruppen an und ist gelenkschonend, da er im Sitzen ausgeführt wird ohne hohen Druck auf die Gelenke. Das Boot zum Laufen zu bekommen, sodass man die Geschwindigkeit hören kann, ist ein atemberaubendes Gefühl. Und das an frischer Luft auf den Seen zwischen Wäldern und Vogelgezwitscher für die bewegte Auszeit zwischendurch.


Auf dem Wasser rudern wir natürlich, solange es nicht zugefroren ist und das Wetter es zu lässt. Am Land gehen wir Fahrrad- oder Ruderergometer fahren, nutzen den Ruderkasten, gehen Joggen oder Walken im Wald, nutzen den Kraftraum für die Fitness oder spielen mit den Kindern in einer Turnhalle. Denn Rudern ist toll, aber Abwechslung ist der Schlüssel des Geheimnisses für ein gesundes Sporttreiben und uns wichtig.


Dabei liegt uns die Förderung von Frauen und Mädchen im Sport am Herzen! Wir sind sehr stolz darauf, dass wir eine etwa 50/50 Quote aus Jungen und Mädchen und Frauen und Männern bei uns im Verein in den Sportgruppen Willkommen heißen können. Und auch unser Vorstand eine hälftige Mischung aus Frauen und Männern enthält. Das ist für den Rudersport einzigartig für uns jedoch selbstverständlich!


Unsere Philosophie ist der Teamgedanke! Ein Verein wie eine Familie – wo sich jeder kennt, man füreinander da ist, sich hilft und unterstützt und füreinander interessiert. Unsere Kleinsten sollen von den Großen lernen und das soziale Miteinander steht im Vordergrund – denn wir sitzen alle in einem Boot.



Diese Website verwendet Cookies. Weitere Einstellungen dazu und 

die Datenschutzerklärung finden Sie unter Datenschutz.

OK